Bitte wählen Sie:

Land:  
Sprache:
 
   Seite Drucken


Komponisten

Fraser Bruce

Fraser Bruce

Bruce Fraser wurde 1947 in Indien geboren und seine Ausbildung erhielt er in Schottland. Nach dem Besuch der "Royal Scottish Academy of Music" und einem kurzen Aufenthalt an der "Guildhall" schloß er sich dem "Telefis Eireann Symphony Orchestra" in Dublin an. Anschließend kehrte er nach Schottland als Instrumentallehrer und freischaffender Posaunist zurück, wobei er mit der "Scottish Opera", mit dem "Scottish Chamber Orchestra", dem "Scottish Ballet" und dem "BBC Scottish Symphony Orchestra" zusammen arbeitete. Ernsthaft zu komponieren begann er dann in den 70-iger Jahren für Schulkombinationen und bald war er als Auftragskomponist für verschiedene Profi- und Amateurgruppen gefragt. Als Lehrer verstand er sehr wohl die Bedürfnisse des Musikerziehers und auch als Dirigent mit Brass Bands, Wind Bands und einer großen Chorgemeinschaft war er sehr erfolgreich tätig. Sehr involviert ist er auch mit der "British Association of Symphonic Bands and Wind Ensembles" und er arbeitet auch als Berater für die "National School Band Association". Kürzliche Auftragskompositionen von ihm sind "The Three Perils of Man" für das "Borders Festival", daß vom "Borders Wind Orchestra" uraufgeführt wurde, weiters "The Visit" für die "Anstruther Philharmonic Society", ein 15-minütiges Choralwerk, sowie eine Konzertouvertüre mit dem Titel "Panache" geschrieben für die "Royal Marines" und zwei kürzliche Auftragswerke für Brassband "1382" für das "Solothurn Music Festival" in der Schweiz und "Pioneer" für den "Carnegie Invitation Band Contest".

Werke:

musikverlag frank